Article
Langzeitstudie zu Ernährung, Gesundheit und Klimawandel

Im Rahmen der weltweiten Diskussion über Gesundheit und Klimawandel wird häufig auf das Potential einer „nachhaltigen Ernährung“ verwiesen. Die Studie von Professor Christian Fischer und Forscher Pier Paolo Miglietta untersucht, wie sich die Nachhaltigkeit der Ernährung global und auf einzelnen Kontinenten verändert hat und welche Zusammenhänge zur menschlichen Gesundheit und zum Klimawandel bestehen. Wie die Ergebnisse zeigen, hat sich die Nachhaltigkeit der Ernährung im Zeitrahmen von 52 Jahren – 1961 bis 2013 – weltweit kaum verändert, allerdings ist eine Verschiebung in einigen Makroregionen zu einer nachhaltigeren Ernährung nachweisbar.

Article
Die Chemie stimmt

Trotz des wachsenden Frauenanteils unter den Studierenden machen nur wenige Frauen an der Universität Karriere. Eine davon ist die Bozner Professorin Tanja Mimmo. Jung, couragiert, erfolgreich.

Article
Fiori e siepi nei campi: più biodiversità migliora il raccolto

Lo dimostra uno studio internazionale coordinato da Eurac Research e dall’Università di Würzburg.

Gute Nachbarn, schlechte Nachbarn

Was passiert, wenn man Blumenkohl mit Klee zusammenpflanzt? Forscher der unibz versuchten sich an Mischkulturen in Europa und Afrika, um die passenden „Partner“ in Mischkulturen zu finden.

Article
Dallo studio del colpo di fuoco una speranza per la cura dell’aspergillosi

Un progetto finanziato dall’Euregio nei prossimi tre anni investigherà il meccanismo di trasmissione e crescita degli agenti patogeni responsabili della malattia delle piante da frutto e del fungo che causa l’aspergillosi.

Schönheits-App für Äpfel

Die Schönheit von Äpfeln ist ein wichtiger ökonomischer Faktor. Ein interdisziplinäres Forschungsprojekt von Informatikern, Naturwissenschaftlern und Experten des Versuchszentrums Laimburg sucht Wege, sie auch während der Lagerung besser zu bewahren.

Interview
Klein ist schön! Oder doch nicht immer?

Sind Südtirols landwirtschaftliche Produkte so nachhaltig produziert, wie das Marketing uns weismachen will? Keineswegs immer, sind sich der Geograph Thomas Marsoner von Eurac Research und der Agrarwissenschaftler Matthias Gauly von der unibz einig. Was also braucht es für mehr Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft?

Article
Microbiologia degli alimenti. Per Google Scholar è Marco Gobbetti il numero uno

Marco Gobbetti, ai vertici della Microbiologia alimentare mondiale, insegna e fa ricerca in unibz. Professore alla Facoltà di Scienze e Tecnologie, a Bolzano dal 2017, Gobbetti è stato recentemente classificato da Google Scholar al numero uno per citazioni dei suoi articoli scientifici nel settore “Food Microbiology”.

Newer